Neue Webseite für Engagierte in der Flüchtlingshilfe

17. Januar 2016

Liebe Freiwillige, liebe Interessierte,

Engagement-macht-starkdie große Hilfsbereitschaft für Geflüchtete in Halle hat uns sehr beeindruckt. Neben zahlreichen Organisationen, die sich bereits seit vielen Jahren für Migranten einsetzen, sind an vielen Stellen neue Angebote, Aktionen und Initiativen entstanden. Immer mehr Menschen möchten hier vor Ort ganz konkret einen Beitrag für unser aller Zusammenleben in Halle leisten. Sie setzen sich als Sprachmittler oder -paten, Lotsen im Alltag, als Lernbegleiter oder bei der medizinischen Versorgung ein. Immer wichtiger werden auch Orte und Möglichkeiten der Begegnung, damit aus Fremden Freunde und aus Unsicherheit Vertrauen wird.

Im Mai 2015 hat der Evangelische Kirchenkreis, die Stadt Halle und die Freiwilligen-Agentur die Koordinierungsstelle „Engagiert für Flüchtlinge“ ins Leben gerufen, um Engagierte und Organisationen dabei zu unterstützen, sich für Flüchtlinge einzusetzen. Seitdem sind viele Angebote entstanden, die wir mit dieser neuen Webseite sichtbar machen möchten und Interessierten den Zugang zu Informationen und Engagementmöglichkeiten erleichtern wollen.

Auch Halles Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand schätzt den Einsatz der vielen Freiwilligen in der Flüchtlingshilfe: „Ehrenamtliches Engagement entsteht, weil sich Menschen für die Gemeinschaft einsetzen möchten. In den vergangenen Monaten haben wir in Halle großartige Unterstützung für Geflüchtete erlebt. Genau hier setzen die Stadt und die Freiwilligen Agentur an und zeigen die vielen Möglichkeiten auf, sich einzubringen. Wir koordinieren und unterstützen Hilfe für Flüchtlinge mit neuen Strukturen, dazu gehören das Dienstleistungszentrum Migration und Integration und die Koordinierungsstelle „Engagiert für Flüchtlinge“. Und wir sagen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern: Danke. Dazu laden wir mehrmals im Jahr gemeinsam mit Partnern zu Konzerten und Sportveranstaltungen ein.“

Die Seite wird unterstützt vom Land Sachsen-Anhalt und der Stadt Halle. Die Integrationsbeauftragte des Landes, Susi Möbbeck, zeigt sich von dem neuen Angebot begeistert: “Von Begegnungsveranstaltungen bis Engagement für Flüchtlinge und Fortbildungen für Ehrenamtliche – die neue Webseite willkommen-in-halle.de ist ein Meilenstein für alle, die sich für ein gutes Miteinander von Alt- und Neu-Hallensern stark machen wollen.”

www.willkommen-in-halle.de richtet sich an Ehrenamtliche und Interessierte, die sich für Flüchtlinge einsetzen (wollen). So finden Sie hier Engagementangebote, Infos zu Begegnungsmöglichkeiten und Veranstaltungstipps, Fortbildungen,  Spendeninfos sowie Links und Hinweise zu Organisationen und Materialien.

Organisationen, Vereine und Initiativen, die in der Flüchtlingsarbeit aktiv sind, können über diese Seite bzw. die Freiwilligen-Agentur engagierte Freiwillige finden und sich mit anderen Akteuren vernetzen.

Sie richtet sich ebenfalls an Multiplikatoren, ehrenamtliche Paten und Einrichtungen, die Flüchtlinge kennen, betreuen oder begleiten – mit Veranstaltungstipps, Informationen zu Beratungsstellen, Sprachangeboten und Vernetzung für Geflüchtete.

Wir hoffen, Sie mit diesem Angebot in Ihrem Engagement und Ihrer Arbeit für Geflüchtete zu unterstützen. Wenn Sie hilfreiche Hinweise, Informationen und Anregungen haben, freuen wir uns über Ihre Nachricht an halle@freiwilligen-agentur.de, vielen Dank!

Jetzt teilen: