Fahrradspenden gesucht!

9. März 2016

Aufruf Fahrradspende_web

Es werden dringend Fahrradspenden gesucht für Reparaturaktionen bei Poskult!

Die Fahrräder sind für Bedürftige, Geflüchtete & Vereine. Im Stadtgarten Glaucha, Böllberger Weg 5, gibt es am Freitag, 11.3. ab 14 Uhr eine Vorbesprechung, und am Freitag, den 18.03.2016, geht es mit den Reparaturen der Fahrräder los – Mitmacher sind herzlich willkommen!

Fahrräder können im Umsonstladen abgegeben werden.
Öffnungszeiten des Umsonstladens: Montag, Mittwoch, Freitag, 16 – 19 Uhr, Dienstag und Donnerstag, 10 – 13 Uhr.

Weiter heißt es von den Organisatoren von Postkult:

Bei der Bürgerstiftung wurden erfolgreich 300 € eingeworben. Diese werden im Rahmen einer Kooperation mit der Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt Rad+Tat für die Reparatur der vorhandenen Fahrräder aufgebraucht. Also haben wir die Möglichkeit, die Fahrräder verkehrstauglich nach StVZO auszustatten. Am Freitag, den 18.03.2016, wollen wir uns erneut im Stadtgarten treffen und mit den nun vorhandenen Ersatzteilen die Fahrräder vormontieren. Diese werden im Rahmen der Bildungswoche und unseres angemeldeten Teilprojekts am Sonntag, den 20.03.2016, an Geflüchtete übergeben. In diesem Tag sind es Teilnehmer eines Integrationskurses vorwiegend aus Syrien, Eritrea und Burkina Faso.

Uns fehlen leider immer noch Fahrradspenden. Es wäre schön, wenn ihr den Aufruf teilt bzw. Euch umhört, ob in Eurer Nachbarschaft noch Möglichkeiten von Spenden sind. Auch ist jeder Eurer Freunde, Bekannten oder Nachbarn ebenfalls willkommen, am Projekt teilzunehmen.

Jetzt teilen: