Internationaler Tag der Geflüchteten am 20. Juni – Treffpunkt Marktplatz 20.45 Uhr

14. Juni 2016

13428518_1154025834641394_4758255607338482572_n

Amnesty International und Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage rufen auf, sich zum Weltflüchtlingstag am Montag, dem 20. Juni, auf dem Markplatz zu versammeln, um auf die aktuelle Situation von Geflüchteten aufmerksam zu machen. Wir werden Kerzen aufstellen und mit einer Rede von Matthias Brenner den Menschen gedenken, die gezwungen waren zu fliehen.
Der Weltflüchtlingstag ist den Flüchtlingen, Asylsuchenden, Binnenvertriebenen, Staatenlosen und RückkehrerInnen auf der ganzen Welt gewidmet, um ihre Hoffnungen und Sehnsüchte nach einem besseren Leben zu würdigen.

Danach gehen wir gemeinsam zum „Café International“ in die „Goldene Rose“, um dort unsere Lieblingsspeisen an einen Tisch zu bringen und gemeinsam zu essen. Für ein reichhaltiges Buffet, bitten wir euch Essen (vegi oder halal) mitzubringen.

• 20.45 Uhr Marktplatz
• 21.30 Uhr Goldene Rose

Jetzt teilen: