GUT VERNETZT. Impuls- und Austauschtreffen für Engagierte in der Integrationsarbeit am 24. Oktober

10. Oktober 2017

Liebe Engagierte,
im Namen aller Mitveranstalter möchten wir Sie heute herzlich einladen zu einem Treffen mit anderen Freiwilligen und Fachpartnern in der Integrationsarbeit und der Arbeit mit Geflüchteten. Am 24. Oktober sollen Ihre Themen, Erfahrungen und Fragen im Stadthaus Halle im Mittelpunkt stehen – von Fragen “Wo finde ich was?” oder eigene Grenzerfahrungen beim Engagement für Geflüchtete bis zum Einblick in Sprachkurse oder Arbeitsmarktzugang soll es Gelegenheit geben, mit anderen Engagierten und Fachpartnern ins Gespräch zu kommen. Nicht zuletzt soll das Treffen auch dem Überblick dienen, wo und wie aktuell Engagement in Halle für Geflüchtete stattfindet, welche Herausforderungen und Lösungsansätze es gibt und mit wem man sich weitergehend vernetzen möchte.

Dienstag, 24. Oktober 2017, 17 – 20 Uhr
Stadthaus Halle (Saale), Marktplatz 2, 06108 Halle (Saale)

Kopie von MOHR-FOTO_MOHR-FOTO__DTN6923-webUnzählige Menschen engagieren sich in unserer Stadt für ein gelingendes Zusammenleben ganz unterschiedlicher Menschen. Sie machen dabei viele positive Erfahrungen und berichten von bereichernden Begegnungen und Erlebnissen. Über Kurz oder Lang stehen die meisten Freiwilligen jedoch vor Fragen und Herausforderungen, wo das Wissen von Fachpartnern der Integrationsarbeit oder der Rat anderer Engagierter gefragt ist.

Mit diesem Vernetzungstreffen möchten wir diese beiden Aspekte in den Mittelpunkt rücken: Es soll um ihre konkreten Erfahrungen, Fragen und Bedürfnisse gehen, die Sie mit anderen Ehrenamtlichen und Ansprechpartnern austauschen möchten. Zum anderen stehen Partner aus verschiedenen Bereichen wie Arbeit und Ausbildung, Migrationsberatung, Sprachkursträger und mit Verweisungswissen für Ihre Anliegen zur Verfügung.  Bei einem gemeinsamen Imbiss klingt die Veranstaltung aus.

Während der Veranstaltung kann im Foyer eigenes Infomaterial ausgelegt werden.

Veranstalter:

Koordinierungsstelle Engagiert für Flüchtlinge in Kooperation mit der Stadt Halle, dem Ev. Kirchenkreis Halle-Saalkreis, der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. und dem Verband der Migrantenorganisationen

Zielgruppe:             
Eingeladen sind Ehrenamtliche aus Vereinen, Initiativen und Kirchengemeinden, die sich für Geflüchtete und Migranten engagieren

Kontakt:
Koordinierungsstelle “Engagiert für Flüchtlinge”
Sulamith Fenkl-Ebert, Sören Am Ende
———————————————————
————————-
Sitz: Beratungsladen der
Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.
———————————————————————————-
Leipziger Str. 82 | 06108 Halle (Saale)
Telefon 0345/ 200 28 10 | Fax 0345/ 200 34 12 | E-Mail kontakt@koordinierungsstelle-halle.de | www.koordinierungsstelle-halle.de 

Die Koordinierungsstelle “Engagiert für Flüchtlinge” ist ein Kooperationsprojekt des Evangelischen Kirchenkreises Halle-Saalkreis, der Freiwilligen-Agentur Halle und der Stadt Halle

Jetzt teilen: