Ausstellung „Gemeinsam stark für Vielfalt und Demokratie“

6. März 2018

Eine starke Gesellschaft und Demokratie braucht viele Partner und Beteiligte. In Halle ist in den letzten 10 Jahren ein breites Netzwerk für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit entstanden: Die lokale Partnerschaft „HALLIANZ für Vielfalt“ bietet eine Plattform für die zivilgesellschaftliche und kommunale Zusammenarbeit und hat das Ziel, Demokratie, Vielfalt und Toleranz nachhaltig zu stärken und Rassismus, Menschenfeindlichkeit und Gewalt entgegenzuwirken.

Die Ausstellung „Gemeinsam stark für Vielfalt und Demokratie – 10 Jahre HALLIANZ für Vielfalt“ findet vom 9. – 24. März 2018 im halleschen Rathaus (2. Etage) statt und bietet neben einer Fotoausstellung vom halleschen Fotografen Marcus-Andreas Mohr (Porträts & Aktionsfotos) vielfältige Informationen zu Projekten und Aktivitäten der HALLIANZ für Vielfalt. Außerdem finden folgende Begleitveranstaltungen statt:

8. März 2018, 15:30 Uhr, Vernissage mit Grußwort des Oberbürgermeisters

14. März 2018, 11 – 12 Uhr, Aktion der HALLIANZ Jugendjury „Wir bauen auf Partizipation!“

21. März 2018, 16:30 Uhr, Zeitzeugengespräch „Ein Bekennender in den Fängen der SS“ mit Pfarrer Walter Gabriel

Mitmachen und engagieren: Die HALLIANZ für Vielfalt unterstützt Einzelpersonen, Initiativen und Vereine, sich für eine weltoffene und demokratische Gesellschaft einzusetzen. Mit den drei Förderfonds – Engagement- & Jugend- und Aktionsfonds wird ehrenamtliches Engagement in den Stadtteilen, Jugendengagement sowie Projekte und Initiativen gegen Menschenfeindlichkeit, Ausgrenzung und Gewalt gefördert. Außerdem unterstützt die HALLIANZ für Vielfalt die Umsetzung der Halleschen Bildungswochen gegen Rassismus, um für interessierte Menschen viele thematische Bildungsangebote zu ermöglichen.

Jetzt teilen: