Fortbildungen für Ehrenamtliche

  • April
  • 27. April 2017, 17.30 – 21.00 Uhr,
    Souverän im Gespräch – Argumentations- und Handlungstraining für Ehrenamtliche in Kirchengemeinden und Vereinen

    Souverän im Gespräch - Argumentations- und Handlungstraining für Ehrenamtliche  in Kirchengemeinden und Vereinen

    In der Mittagspause, im Wartezimmer beim Arzt, im Café, beim Familiengeburtstag, sogar in der Kirchengemeinde.  Menschenverachtende Meinungsäußerungen und konfrontative Argumente begegnen uns überall. Wir erleben sie in unserem Alltag – ob als passive Zuhörer von Gesprächen oder als aktives Mitglied einer Diskussion.

    ...
  • Mai
  • 3. Mai 2017, 15.30 – 18.00 Uhr, SeminarLaden am WELCOME Treff
    Erlaubt oder verboten? Rechtskundeseminar für Migratinnen und Migranten ندوة عن حقوق وقوانين للمهاجرات والمهاجرين (mit Übersetzung in arabisch)

    Erlaubt oder verboten? Rechtskundeseminar für  Migratinnen und Migranten ندوة عن حقوق وقوانين للمهاجرات والمهاجرين (mit Übersetzung in arabisch)

    Das Ministerium für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt bietet ein Rechtskundeseminar für Migrant*innen an, Interessierte sind herzlich eingeladen:

    Liebe Interessierte, das Leben in Deutschland ist für viele von Ihnen sehr neu. Auch das Recht und die Gesetze sind in vielen Punkten anders als in Ihrem Heimatland. Deutsche Rechtskenntnisse sind für alle hier lebenden Menschen wichtig, um Ärger aus Unwissen zu vermeiden. Aus diesen Gründen organisieren wir für Sie dieses Seminar. In dem Seminar erfahren Sie, wie das Rechtssystem in Deutschland aufgebaut ist. Es gibt viele Beispiele zu Situationen, die Ihnen im Alltag begegnen können. Sie können gern Fragen stellen. Es ist aber keine persönlichen Beratung zu Einzelfällen möglich.

    ...
  • 4. Mai 2017, 08.30 – 11.00 Uhr, SeminarLaden am WELCOME Treff
    Workshopreihe 'Ehrenamt interkulturell' für Vereine und Organisationen: „Wir werden international – Veränderungen gestalten“

    Workshopreihe 'Ehrenamt interkulturell' für Vereine und Organisationen: „Wir werden international – Veränderungen gestalten“

    Themenschwerpunkte:

    • Mehr Internationalität im Verein
    • Normen und Rituale in der Zusammenarbeit
    • Wie können alle mitgenommen werden?
    • Interkulturelle Öffnung als Prozess
    ...
  • 10. Mai 2017, 13.00 – 18.00 Uhr,
    Zuwanderung nach Sachsen-Anhalt – wie geht Integration?

    Zuwanderung nach Sachsen-Anhalt – wie geht Integration?

    Die Expertenplattform „Demographischer Wandel in Sachsen-Anhalt“ führt in Zusammenarbeit mit dem Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) den Workshop „Zuwanderung nach Sachsen-Anhalt – wie geht Integration?“ durch. Hintergrund der Veranstaltung ist, dass die Zuwanderungsbewegungen auch nach Sachsen-Anhalt, darunter aus Kriegs- und Krisengebieten, einen neuartigen Aspekt des demographischen Wandels darstellen.

    ...
  • 22. Mai 2017, 18.00 – 21.00 Uhr, SeminarLaden am WELCOME Treff
    Abendreihe: 1×1 des Kosten- und Finanzierungsplans für gemeinnützige Projekte

    Abendreihe: 1x1 des Kosten- und Finanzierungsplans für gemeinnützige Projekte

    Neben dem inhaltlichen Teils eines Projektantrages stellt der Kosten- und Finanzierungsplan einen wichtigen Bestandteil einer Förderanfrage dar. Alle Förderprogramme und Stiftungen verlangen detaillierte Angaben über geplante Ausgaben und Einnahmen. An diesem Abend wollen wir der Frage nachgehen, was bei der Entwicklung eines Kosten- und Finanzierungsplans grundlegend zu beachten ist.

    ...
  • 26. Mai 2017, 10.00 – 16.00 Uhr,
    Sprechender Bücherschatz – fremd ist, was du nicht kennst (Im Rahmen des Kirchentags auf dem Weg zum Reformationsjubiläum 2017)

    Sprechender Bücherschatz – fremd ist, was du nicht kennst (Im Rahmen des Kirchentags auf dem Weg zum Reformationsjubiläum 2017)

    Was haben eine Muslima mit Kopftuch, ein Geflüchteter und eine blinde Frau gemeinsam? Sie und viele andere Menschen sind in ihrem Alltag häufig Vorurteilen ausgesetzt. Es ist leicht, eine Meinung über andere zu haben, aber: entspricht die eigene Vorstellung auch der Realität? Wie wäre es, mal mit diesen Menschen zu sprechen, statt immer nur über sie? Diese Veranstaltung bietet allen Interessierten die Gelegenheit dazu.

    ...
  • Juni
  • 8. Juni 2017, 08.30 – 11.00 Uhr, SeminarLaden am WELCOME Treff
    Workshopreihe "Ehrenamt interkulturell" für Vereine und Organisationen: „Wir verstehen uns – Kommunikation im Team“

    Workshopreihe "Ehrenamt interkulturell" für Vereine und Organisationen: „Wir verstehen uns – Kommunikation im Team“

    Themenschwerpunkte:

    • Sichtbare und unsichtbare Regeln in der Zusammenarbeit
    • Missverständnisse und Konflikte vermeiden
    • Reflexion interkultureller Kommunikationsvorgänge
    • Aktives Zuhören, Feedback u. a. Methoden als konkrete Kommunikationshilfen
    ...
  • 12. Juni 2017, 18.00 – 21.00 Uhr, SeminarLaden am WELCOME Treff
    Abendreihe: Auf der sicheren Seite? – Haftung und Versicherung im Verein

    Abendreihe: Auf der sicheren Seite? - Haftung und Versicherung im Verein

    Damit ehrenamtliches Engagement keine unbekannten Risiken für den Verein und den Einzelnen birgt, sind Versicherungen auch im Vereinsleben unerlässlich. In dieser Veranstaltung der Abendreihe geht es dabei vor allem um die Absicherung durch Unfallversicherungen und Absicherung grundsätzlicher Haftungsrisiken für ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter*innen in gemeinnützigen Vereinen.

    ...
  • 13. Juni 2017, 17.00 – 19.00 Uhr, SeminarLaden am WELCOME Treff
    Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen – eine Fortbildung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

    Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen – eine Fortbildung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

    Flüchtlinge, die in Deutschland Schutz suchen, sind in der Regel Überlebende multipler traumatischer Situationen, die in Verbindung mit Krieg, organisierter, staatlicher und sexualisierter Gewalt, Genozid, Inhaftierungen, traumatischen Verlusten sowie des lebensbedrohlichen Prozesses der Flucht selbst erlitten wurden. Dies stellt einen massive Belastung dar und geht mit einem hohen Risiko für die Entwicklung komplexer psychischer Traumafolgestörungen einher.

    Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die im Rahmen ehrenamtlicher Tätigkeit mit Geflüchteten in Kontakt kommen oder dies vorhaben.

    ...
  • 17. Juni 2017, 10.00 – 17.00 Uhr,
    Ausbildungsreihe für ehrenamtliche Eltern-Kita-Sprachmittler*innen

    Ausbildungsreihe für ehrenamtliche Eltern-Kita-Sprachmittler*innen

    Seit einem Jahr gibt es in Halle „ElKiS“, Eltern-Kita-Sprachmittler*innen, die ehrenamtlich bei Elterngesprächen in Kitas (Kindergarten, Krippe, Hort) in Halle dolmetschen. Sie bilden eine Brücke zwischen Eltern und Erzieher*innen und unterstützen beide Seiten bei Verständigungsschwierigkeiten. Das Projekt wird vom Friedenskreis Halle e.V. seit September 2015 aufgebaut und koordiniert. Ziel ist es, mehrsprachige Elternarbeit in Bildungseinrichtungen zu unterstützen und damit Chancengleichheit für alle zu gewährleisten.

    ...

Ihre Anregungen

An welchen weiteren Themen und Fortbildungen haben Sie Interesse? Lassen Sie es uns wissen und schreiben uns eine Mail an halle@freiwilligen-agentur.de

Sie haben Interesse an Supervision?

Gern vermitteln wir Ihnen ein Angebot, sprechen Sie uns an: kontakt@koordinierungsstelle-halle.de