Wohnungsangebote

Die Vermittlung von Wohnraum an Flüchtlinge wird über das Dienstleistungszentrum Migration und Integration der Stadt Halle (Saale) koordiniert. Hier wird die Unterbringung von Flüchtlingen in privaten Wohnraum unterstützt. Das DLZMI nimmt auch Wohnungsangebote von Privatpersonen für Geflüchtete auf. Für die Organisation der Unterbringung in Wohnungen wird für jede Gemeinschaftsunterkunft, also direkt vor Ort, ein Mitarbeiter beziehungsweise eine Mitarbeiterin eingesetzt mit dem Ziel, dass Flüchtlinge nicht länger als zwei Monate in den Gemeinschaftsunterkünften bleiben. Zentraler Ansprechpartner für Wohnungsangebote im DLZ Migration und Integration ist Thomas Godenrath.

Kontakt Wohnungsangebote:

Stadt Halle (Saale)
Dienstleistungszentrum Migration und Integration
Enrico Sülzenbrück
Marktplatz 1, 06108 Halle (Saale)

Telefon: 0345 / 221-4037
E-Mail: wohnraum@halle.de