Veranstaltungen

  • 24. September 2018, 09.00 – 12.00 Uhr, eXxtra-Familientreff für Lebenshelden
    Internationales Café (montags)

    Unterhaltend, spielend Deutsch lernen bei einem gemeinsamen Frühstück, bei dem nicht nur gespielt wird.

    ...
  • 24. September 2018, 10.00 – 12.00 Uhr, HWG-Mietertreff
    Café international (Montags)

    cafe_international - Quelle: www.brilon.ekvw.de

    Einmal pro Woche können Menschen mit und ohne Fluchterfahrung im HWG-Mietertreff (Am Hechtgraben 4, 06120 Halle) für zwei Stunden zusammenkommen und gemeinsam deutsch reden. Für Menschen, welche die deutsche Sprache weiter erlernen möchten, bieten freiwillige Unterstützer*innen kleine Sprachangebote an, damit die verbale Kommunikation und der dialogische Austausch zwischen den Teilnehmenden erleichtert werden kann. Ziel ist es, im „Café international“ bei einem gemeinsamen Tee oder Kaffee in gemütlicher Atmosphäre ins Gespräch zu kommen.

    Das Angebot richtet sich an junge Menschen und Erwachsene. Eltern können ihre kleinen Kinder gerne mitbringen. Neben dem Veranstaltungsraum gibt es einen separaten Spielraum für Kinder, der während des Treffens genutzt werden kann.

    ...
  • 24. September 2018, 14.00 – 18.00 Uhr, Nachbarschaftscafé
    Offenes Unterstützungsangebot für Frauen mit und ohne Fluchthintergrund

    Frauen sind herzlich eingeladen, einfach vorbei zu kommen, sich auszutauschen und erhalten Hilfe bei Bewerbungen, Stellensuche, Deutschhausaufgaben, Wohnen und Leben in Halle/ Deutschland

    Kontakt:
    Malteser Hilfsdienst
    Franziska Günther
    E-Mail: franziska.guenther@malteser.org
    Tel. 0151/ 572 687 71

    ...
  • 24. September 2018, 15.00 – 17.00 Uhr, Kletterthalia
    Klettern verbindet (Montags)

    KL-Einste-Vorstieg2IMG_2218 - Quelle: cafe_international - Quelle: www.klettern.de

    Auch wir von der IG Klettern wollen unsere neuen Nachbarn kennenlernen. Was bietet sich da besser an, als gemeinsam Klettern zu gehen? Klettern ist ein wunderbarer Sport um Vertrauen in die eigene Fähigkeiten und die des Kletterpartners zu entwickeln. Auch der Teamgeist wird über alle Sprachbarrieren hinweg gefördert.

    ...
  • 24. September 2018, 16.00 – 18.00 Uhr, Malteser Hilfsdienst e.V.
    Offenes Bewegungsangebot mit Yoga – immer montags

    Jeden Montag von 16:00 bis 18:00 findet im Malteser Hilfwerk ein offenes Bewegungsangebot für Frauen und Kinder statt. Auch Yoga wird angeboten. Alle Sportinteressierten sind dazu sehr herzlich eingeladen.

    ...
  • 25. September 2018, 17.00 – 20.00 Uhr, SeminarLaden am WELCOME Treff
    "Schon wieder diese rassistischen Sprüche!“ Vertiefungsworkshop Umgang mit rassistischen Anfeindungen

    Das gesellschaftliche Klima gegenüber Zugewanderten und generell People of Colour hat sich in den vergangenen Jahren drastisch verschärft. Rassistische Aussagen sind vielerorts salonfähig geworden.

    Aufbauend auf unserem Einsteigerworkshop und basierend auf den Erfahrungen der Teilnehmenden wollen wir im Workshop über die Möglichkeiten und Grenzen des Eingreifens sprechen, wirksame Gegenstrategien einüben und in Rollenspielen erproben.

    ...
  • 26. September 2018, 15.00 – 17.00 Uhr, Ev. methodistische Kirche Halle
    Schach- und Spieletreff

    Einfach mit anderen Menschen Spaß haben und spielen: Backgammon, Schach, Mensch-Ärgere-Dich-Nicht

    ...
  • 26. September 2018, 15.30 – 17.30 Uhr, Ev. Gemeinde St. Briccius
    Café Amal (mittwochs: musizieren, spielen)

    Amal heisst Hoffnung auf arabisch. Die Begegnungen, die seit Mitte Januar drei mal pro Woche im Lesecafé oder Musikzimmer des Gemeindehauses stattfinden, stimmen hoffnungsvoll. Syrische und afghanische Männer, Frauen und Kinder treffen sich bei Tee und Keksen mit Gemeindegliedern und Trothaern – auch diese von jung bis alt.

    ...
  • 26. September 2018, 16.30 – 18.00 Uhr, Jugendmigrationsdienst des Internationalen Bundes
    Bodypercussion – Körpermusik (mittwochs)

    Für Jugendliche zwischen 15 und 27 Jahren bietet das Projekt HAL/Interkulturell jeden Mittwoch die Veranstaltung Bodypercussion an. Das bedeutet, dass gemeinsam getanzt und gesungen wird.

    ...
  • 27. September 2018, 08.30 – 11.00 Uhr, SeminarLaden am WELCOME Treff
    "Muntermacher"-Workshop für Organisationen: „Wieviel Unterschied darf es denn sein?“ – In heterogenen Teams gut zusammenarbeiten

    Vielfalt in Teams ermöglicht einen Reichtum an Perspektiven, kann Kreativität fördern und sorgt für Inspiration.

    Voraussetzung dafür ist ein offener, diskriminierungssensibler und toleranter Umgang mit Unterschieden – seien diese nun durch Alter, Geschlecht, Herkunft, Religion, sexuelle Orientierung, sozialen, politischen oder kulturellen Hintergrund oder anderes geprägt.
    Wie schaffen wir es im Team, dass alle „sie selbst“ sein dürfen? Wann wird eine Vielfalt von Meinungen und Ansichten als bereichernd wahrgenommen und wann als einschränkend? Wie können wir dafür sorgen, dass insbesondere Menschen, die in der Gesellschaft zu Minderheiten gehören, den Raum bekommen, der ihnen zusteht?

    ...