Welcome Treff

Reinkommen – Begegnen – Mitmachen – Gemeinsam Gutes tun

Gemeinsame Singen am Mittwoch mit den MitarbeiterInnen der Bühnen HalleHerzlich willkommen im WELCOME Treff – einem offenen Ort für Geflüchtete und Engagierte mit ehrenamtlichen Sprach- und Kulturangeboten, Lesestunden, Kreativ- und Handarbeiten und vielem mehr. Alle sind eingeladen, an unseren Angeboten teilzunehmen oder eigene Ideen einzubringen.

Alle Veranstaltungen und Öffnungszeiten finden Sie im Wochenprogramm.

Der WELCOME Treff wird unterstützt durch das Land Sachsen-Anhalt, die Stadt Halle (Saale), Günter Papenburg AG, die Theater, Oper und Orchester GmbH, Stadtwerke Halle GmbH und private Spender – Danke!

Café Lingua – Sprachenabend ab September im WELCOME-Treff

15. September 2017

Café Lingua – Sprachenabend findet ab dem 13. September nicht mehr in der Goldenen Rose sondern nun jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat ab 19:00 Uhr im WELCOME Treff statt. Die nächsten Termine: 13.09., 27.09., 11.10.

> Sprachenabend_Flyer_2017-08

—- DEUTSCH —-
Das Café Lingua ist ein regelmäßiger Stammtisch für alle Menschen, die gern eine oder mehrere verschiedene Sprachen sprechen und sich mit anderen Menschen unterhalten und austauschen möchten.
Die Motivation kann sein mehr über andere Menschen, Länder und Kulturen zu erfahren, deine jeweiligen Sprachkenntnisse zu verbessern, oder einfach nur der Spaß am Sprechen.

Café Lingua – Sprachenabend findet ab dem 13. September nicht mehr in der Goldenen Rose sondern nun jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat ab 19:00 Uhr im WELCOME Treff statt.

—- ENGLISCH —-
The Café Lingua is a regulars‘ table for everyone who likes to speak in one or multiple languages and is interested in talking to other people. Your motivation can be to want to know more about other people, countries or cultures, or to learn more about some languages, but also just the joy of talking.

—- TÜRKISCH —-
Cafe Lingua bir tane özel masa burda tüm dünyadan cesitli insanlar birlikte oturabilir ,konusabilir birlikte kave icebilir.Insanlar bir dilden fazla bilirse baskalarina yardim edbilirler ye da sadece eglence icin birlikte otururlar ve almancasini gelistrebilirler.

—- SPANISCH —-
Le Café Lingua est une table ronde régulière pour tous les gens qui aiment parler une ou plusieurs langues et qui veule nt parler avec d’autres personnes et échanger des idées. La motivation peut être d’en apprendre davantage sur d’autre s personnes, pays et cultures pour améliorer vos compétences linguistiques respectives, ou tout simplement pour le pl aisir de parler.
Chaque deuxième et quatrième mercredi du mois à partir de 19h00 au WELCOME-Treff. Donc, 13/09, 27/09, 11/10

— Farsi —-
پیش پرده :
عصرهای گفتمان لینگوا:دومین دوشنبه و چهارمین چهارشنبه هر ماه تبادل و گفتمان بازبانهای مختلف با دیگران جهت یادگیری از یکدیگر و تفویت زبان.

— Arabisch —-

ملاحظة: مقهى لينغوا – مساء اللغة
مقهى لينغوا هو اجتماعات منتظمة لجميع الناس الذين يحبون التواصل والتحدث مع الآخرين بعدة لغات أو لغة واحدة. ودافعنا هو التعرف أكثر على الآخرين وعلى ثقافاتهم وبلدانهم، وتحسين المهارات اللغوية مع التمتع بتبادل أطراف الأحاديث.
وهذا يكون في كل ثاني ورابع يوم الأربعاء من الشهر من الساعة ٧:٠٠ مساء في ويلكم تغيف: ١٣ أيلول و ٢٧ أيلول و ١١ تشرين أول.

WELCOME-Treff Programm 18. – 22. September

14. September 2017

Liebe Interessierte, wir laden Sie und insbesondere Geflüchtete herzlich ein, den WELCOME Treff zu besuchen!
WELCOME Treff Öffnungszeiten:
Montag & Donnerstag     10 – 16 Uhr
Dienstag & Mittwoch        10 – 18 Uhr
Freitag                                 10 – 15 Uhr
Waisenhausring 2 (Haltestelle Franckeplatz)

Hier finden Sie das Wochenprogramm zum Download:

Das Programm:

* Sonderveranstaltung, nicht jede Woche. ** Die Uhrzeit kann sich von Woche zu Woche verschieben.

18.09.             Montag/Monday (10:00 – 16:00 Uhr)

10:15 – 11:15    Deutschkurs / German lesson

11:15 – 14:00    Nähen – Reparieren – Handarbeit zum Selbermachen / sewing – repairing – self-made handcrafts

12:30 – 14:30     Schachspielen/ Chess

14:00 – 15:00     Englisch für Alle (Dt. / Arabisch) / English for All (Dt. / Arabic)

19.09.                  Dienstag/Tuesday (10:00 – 18:00 Uhr)

10:15 – 12:00      Deutschkurs / German course

13:00 – 14:00      *KAUSA Servicestelle: Information und Beratung zur dualen Ausbildung/

KAUSA Service point: consultation and information for dual educationsystem

13:00 – 15:00      Hilfe bei Formularen und Briefen / helping with letters and filling in documents

15:00 – 17:00      Spiele aus aller Welt / Games from around the world

15:00 – 18:00      **Alltagsberatung Persisch & Deutsch / advising for problems of everyday life in Persian & German

18:00 – 19:00      Arabisch Kurs / Arabic course

20.09.             Mittwoch/Wednesday (10:00 – 18:00 Uhr)

10:15 – 12:00      Deutschkurs / German course

10:30 – 13:00      Deutsch: Gespräche und Sprachunterstützung / German: support in conversation and language

11:00 – 13:00      Hilfe bei Formularen und Briefen / helping with letters and filling in documents

13:00 – 14:00      Deutschkurs / German lesson

14:00 – 15:30      Deutschkurs / German lesson

16:00 – 17:00      B2-Hausaufgabenhilfe und Übungen/support in homework and exercises (level B2)

17:00 – 19:00      Modellbau verbindet / come together for model making

21.09.             Donnerstag/Thursday (10:00 – 17:00 Uhr)

10:15 – 11:15      Alphabetisierungskurs – Lesen und Schreiben lernen / Literacy Course – Learning to read and write

11:00 – 12:00      Mit Kindern spielen & basteln / playing and crafting with children

11:15 – 12:00      Deutschkurs / German course

13:00 – 14:00      Deutschkurs für Fortgeschrittene/ German course (advanced level)

14:00 – 16:00      Sprachbrücke: Terminvergabe / Sprachbrücke: appointments

14:00 – 16:00      Ehrenamtliche Paten & Lotsen für Geflüchtete / voluntary assistants for refugees

17:00 – 20:00    *LAMSA: Interkulturelles Info-Café: Gründung eines Unternehmens. Der Weg in die Selbstständigkeit / Intercultural information session: self-deployment and business formation

22.09.             Freitag/Friday  (10:00 – 15:00 Uhr)

10:30 – 12:00      Deutsch für Frauen / German course only for women

10:30 – 12:00      Deutsch für Männer / German course only for men

12:30 – 14:30      Nähen – Reparieren – Handarbeit zum Selbermachen/sewing – repairing – self-made handcrafts

13:00 – 14:30      Kickertunier/ table football competiton

Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug

7. September 2017

[Artikel von LAGFA Sachsen-Anhalt e.V. mit freundlicher Genehmigung übernommen:]

Integration und Teilhabe fördern – Perspektiven eröffnen

Fast 180 junge Geflüchtete in Sachsen-Anhalt haben seit Dezember 2015 einen Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug begonnen und engagieren sich ehrenamtlich in gemeinnützigen Einrichtungen.

„Teilhabe am Vereins- und Verbandsleben eröffnet Chancen, die sprachliche und gesellschaftliche Integration voranzutreiben. Mitgestaltungsmöglichkeiten stärken das solidarische Miteinander und das Gefühl, angekommen zu sein“, sagt Integrationsbeauftragte Susi Möbbeck in einem Fachgespräch mit Vertreter*innen von Bundespolitik, Bundesfamilienministerium und Einsatzstellen sowie aktiven Bundesfreiwilligen, das am Freitag [25. August] in der Landesvertretung Sachsen-Anhalt in Berlin stattgefunden hat.

Bundesfreiwilligendienstleistende engagieren sich in Sachsen-Anhalt in Kommunen, Kirchgemeinden, Wohlfahrtsverbänden oder Sportvereinen. Sie leisten ganz praktische Unterstützung für Integration, indem sie Geflüchtete in Alltagsfragen unterstützen, sie zu Ärzten und zu Behörden begleiten und bei der Erstorientierung helfen. Immer häufiger sind es Geflüchtete selbst, die sich als Bundesfreiwillige für das Gemeinwesen engagieren und somit zur interkulturellen Begegnung beitragen.

„Bundesweit viel beachtet ist der hohe Anteil von Geflüchteten im BFD-Sonderprogramm in Sachsen-Anhalt. Dieser liegt bei ca. 40 Prozent, in den Großstädten des Landes sogar deutlich darüber“, betont Möbbeck, Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration in Sachsen-Anhalt. „Wir sind deshalb gut beraten, erfolgreiche Ansätze auch weiterhin zu unterstützen.“

Dr. Heiko Geue, Leiter der Abteilung Engagementpolitik im BMFSFJ, stellt fest: „Bundesfreiwilligendienste, die die Arbeit mit Flüchtlingen in den Mittelpunkt stellen, sind auf einem guten Weg. Es ist uns deshalb ein großes Anliegen, dass die erfolgreichen Aspekte dieses Sonderprogramms in den kommenden Jahren fortgeführt werden können.

Kontakt

WELCOME Treff
Julia Burghardt und Team
Waisenhausring 2
06108 Halle (Saale)

Telefon: 0345/ 135 348 61
Mobil & WhatsApp: 0176/ 220 071 77
E-Mail: welcometreff@willkommen-in-halle.de

Aktuelle Veranstaltungen

Wochenprogramm per E-Mail erhalten

* Pflichtfelder