Ausstellungseröffnung: Valeria Sivtsova

6. September 2019

Im Rahmen der Interkulturellen Woche vom 23. – 30.09.2019 werden im WELCOME-Treff Bilder der Künstlerin Valeria Sivtsova ausgestellt. Dies wird mit einer Ausstellungseröffnung am Dienstag (17.09.) um 17:30 gefeiert.

Über die Künstlerin und die Ausstellung:

Valeria Sivtsova wurde am 15.03.1991 in Charkiw (Ukraine) geboren. Sie war in der 7. Klasse, als sie mit ihrer Familie mit jüdischem Migrationshintergrund nach Deutschland zog. Nach dem Abitur auf dem Goethegymnasium in Weißenfels zog sie direkt nach Halle – eine von ihr geliebte Stadt, die sie sehr inspiriert, wie sie sagt. In Halle studierte Valeria Sivtsova Slavistik und Geschichtswissenschaft, durch längere Auslandsaufenthalte in Polen, Russland und Serbien, lernte sie fließend viele Sprachen.
Seit 2011 malt und zeichnet Valeria. Im Jahre 2017 fand ihre erste Ausstellung in der Galerie der Jüdischen Gemeinde zu Dessau statt. Ihre Bilder befinden sich mittlerweile bei Bestellenden und Freunden in Deutschland, in der Ukraine, in der Schweiz, in Polen, in Russland, in Serbien und Kroatien. Den gesamten Gewinn der Bilder spendet die Künstlerin an die Tierschutzorganisation „Das letzte siebte Leben e.V.“. In der Ausstellung in Halle (Saale) sehen Sie Bilder aus verschiedenen Jahren.

Sie sind herzlich eingeladen, während der Öffnungszeiten vom WELCOME-Treff die Ausstellung zu besuchen!
Montag: 10 – 16:00
Dienstag: 10 – 18:00
Mittwoch: 10 – 19:00
Donnerstag: 10 – 16:00
Freitag: 10 – 15:00

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort:
WELCOME-Treff
Waisenhausring 2
01608 Halle (Saale)

Jetzt teilen: