Workshops für ehrenamtlich aktive Menschen, melde dich gleich an!

Wir freuen uns auf ein neues Jahr, voll von lebendigem Austausch, Lernen und Wachsen mit euch. Für alle ehrenamtlich aktiven Menschen gibt es im Januar und Februar 2021 zwei Workshops im Rahmen der „How to…?!“ Reihe des DJO Sachsen-AnhaltDer djo-Deutsche Jugend in Europa Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. ist ein landesweit tätiger, freiheitlich demokratischer, unkonfessioneller und überparteilicher Jugendverband, welcher sich für ein gleichberechtigtes, tolerantes und solidarisches Zusammenleben in kultureller Vielfalt einsetzt.

Die Workshops richten sich an Menschen, die ehrenamtlich aktiv sind oder es werden wollen und noch mehr zu den Themen „Zeit- und Projektmanagement“ sowie „Gruppenpädagogik und Kommunikation mit Exkurs: Sprache der Vielfalt“ erfahren möchten. In den Workshops soll es aber nicht nur darum gehen neues Wissen zu erlernen, sondern es soll natürlich auch in praktischen Beispiele und Übungen angewandt werden, um die Teilnehmer*innen fit für den Alltag zu machen.

• DJO-DIGITAL: HOW TO..?! ZEIT- UND PROJEKTMANAGEMENT
Was ist ein Projekt? Es wird um die Projektplanung (Projektphasen) gehen, Zeitplanung und Kontrolle, Aufgabenpakete sowie Meilensteine und das natürlich gleich ganz praktisch umgesetzt. (Samstag, 23. Januar 2021, 10:00 – 16:00 Uhr)

• DJO-DIGITAL: HOW TO..?! GRUPPENPÄDAGOGIK UND KOMMUNIKATION (EXKURS: SPRACHE DER VIELFALT)
Was ist eine Gruppe? Hier werden Gruppenphasen, Rollen und Rollenverhalten, Kommunikation und Gesprächsführung: Non-verbale und verbale Kommunikation, Kommunikation und Gesprächsführung: Modelle der Kommunikation, Feedbackmethoden und die Sprache der Vielfalt näher betrachtet und zusammen erarbeitet. (Samstag, 6. Februar 2021, 10:00 – 16:00 Uhr)

Anmeldung per E-Mail: info@djo-lsa.de

Außerdem wird es spannende Online Fortbildungen des Projektes „Dezentrale Beratungs- und Unterstützungsstruktur für Gewaltschutz in den Flüchtlingsunterkünften“ (DeBUG) geben, ein trägeroffenes Angebot mit dem Ziel, Flüchtlingsunterkünfte sowie Betreiber und Trägerorganisationen bei der Verbesserung des Gewaltschutzes zu unterstützen.

 „Umgang mit sexualisierter Gewalt in Unterkünften für Geflüchtete“ für Mitarbeitende in der ambulanten und stationären Flüchtlingsarbeit. In dieser Fortbildung wird zum einen das Thema sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche beleuchtet. Zum anderen wird in dieser Fortbildung auf sexualisierte Gewalt gegen Erwachsene, insbesondere im Beziehungskontext eingegangen. (Freitag, 19. Februar 2021 09.00 – 13.00 Uhr)

 „Diskriminierung – (k) ein Thema in Gemeinschaftsunterkünften für Geflüchtete?“ für Mitarbeitende in der ambulanten und stationären Flüchtlingsarbeit. Diese Veranstaltung soll Mitarbeitende in Gemeinschaftsunterkünften für verschiedene Formen von Diskriminierung sensibilisieren und auch dabei unterstützen, mögliche (unbeabsichtigte) Diskriminierungen in Abläufen und Strukturen aufzudecken. Weiterhin soll eine Abgrenzung und Unterscheidung zum Thema (Alltags-) Rassismus erfolgen. (Donnerstag, 28. Januar 2021
10.00 – 12.00 Uhr)

Anmeldung per E-Mail: ulrike.ottl@diakonie-os.de

Weitere Neuigkeiten

Ab sofort im WELCOME-Treff: Formularhilfe online!

++ Kontakt ++ E-Mail: welcometreff@willkommen-in-halle.de  Messenger & Telefon: 017622007177 +++ Deutsch +++ Wenn ihr Hilfe bei Formularen oder Briefen benötigt, sind wir weiterhin für euch erreichbar. Schickt uns euer Anliegen per Email oder Telefon, wir setzen...

Unsere Regelungen im Umgang mit dem Corona-Virus

[aktualisiert 30.10.2020] Das Projekt "Willkommen in Halle - Engagiert für Integration" lebt von Begegnung, Austausch und Unterstützung. Diese Möglichkeiten sind auch in Krisenzeiten wie der aktuellen wichtig. Um die Gesundheit unserer Freiwilligen, Nutzer*innen und...

Erklärung: ein Jahr nach dem Anschlag am 09. Oktober 2019

Ein Wort aus dem Initiativkreis für ein Forum oder einen Rat der Religionen in unserer Stadt "Wir sind auf dem Marktplatz in Halle an der Saale zusammen, weil wir miteinander die Erinnerung an ein bis vor einem Jahr in Halle unvorstellbares Attentat teilen. Wir sind...

Wir zeigen am WELCOME-Treff Flagge für die Grundrechte

Auftakt der Demokratiekampagne des Museumsnetzwerkes Halle 6. September 2020 Das Museumsnetzwerk Halle tritt gemeinsam mit weiteren Akteuren der Stadt mit einer Demokratiekampagne an die Öffentlichkeit. Flagge zeigen schon seit 2016 stadtweit Banner mit der...

Juchu! WELCOME-Treff nominiert für Nachbarschaftpreis

Wooow! Wir sind mit dem Welcome-Treff ist für den Deutschen Nachbarschaftspreis nominiert 😱 Damit haben wir die Chance auf den Landespreis und vielleicht sogar auf den Publikumspreis, für den ihr ab dem 22.09. voten könnt. #ausdemhäuschen #nachbarschaftshilfe...

Online-Deutschangebote vom WELCOME-Treff

Pandemie? Deutsch lernen wie noch nie! Wir möchten euch natürlich besonders jetzt einen Raum geben, um weiter in Kontakt zu bleiben, Deutsch zu lernen, sich auszutauschen und eine lustige Zeit miteinander zu haben. Darum gibt es: jeden Dienstag von 10 bis 11 Uhr einen...