Gasthörer*innenschaft für Geflüchtete an der MLU – Deadline 15. September

Eine Anmeldung als Gasthörer*in an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ist noch bis zum 15. September möglich ist. Insbesondere für Geflüchtete stellt die Gasthörer*innenschaft eine einmalige Möglichkeit dar, kostenlos einen Einblick in das Studium und Lehrveranstaltungen zu gewinnen, ohne tatsächlich immatrikuliert sein zu müssen.
Was ist eine Gasthörerschaft?
Als Gasthörerin bzw. Gasthörer können Sie an einzelnen Lehrveranstaltungen der Fakultäten teilnehmen. Pro Semester dürfen Veranstaltungen von maximal 10 Semesterwochenstunden belegt werden. Prüfungen können grundsätzlich nicht abgelegt werden. Sie können jedoch eine Bescheinigung über die Teilnahme an den besuchten Lehrveranstaltungen erhalten.Welche Veranstaltungen kann ich besuchen?
Grundsätzlich stehen Gasthörern alle Lehrveranstaltungen offen. Eine Teilnahme ist lediglich in den Bereichen der Medizin, Zahnmedizin und Psychologie sowie bei Deutschkursen ausgeschlossen. Die Aufnahme als Gasthörerin/Gasthörer erfolgt im Übrigen im Rahmen der verfügbaren Ausbildungskapazität. Deshalb wird die Fakultät, an der Sie Lehrveranstaltungen besuchen möchten, um Zustimmung gebeten.

Wie werde ich Gasthörerin/Gasthörer?
Sie müssen hierfür bei der Abteilung Studium und Lehre einen Antrag auf Registrierung als Gasthörerin/Gasthörer für das kommende Semester stellen. Dem ausgefüllten Antrag fügen Sie bitte eine Kopie des Bescheides über die Gewährung von laufenden Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz bei. Liegt diese vor, erhalten Sie von uns einen Gasthörerausweis. Dieser berechtigt Sie zur Teilnahme an den angemeldeten Lehrveranstaltungen.

Bin ich dann bereits als Studentin/Student immatrikuliert?
Nein, bei der Gasthörerschaft handelt es sich nicht um reguläres Studium. Sie erhalten nicht den Status einer Studentin/eines Studenten. Für die Gasthörerschaft müssen Sie außerdem weder die Berechtigung zum Hochschulzugang noch deutsche Sprachkenntnisse nachweisen.

Was kostet die Registrierung als Gasthörerin/Gasthörer?
Eine Gasthörerschaft ist für Personen, die staatliche Hilfen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen, kostenlos. Für alle anderen Personen kostet die Teilnahme pro Semester 50 Euro.

Bei Interesse an einer Gasthörer*innenschaft oder bei weiteren Fragen, Hilfe beim Ausfüllen des Antrags auf Gasthörer*innenschaft und Beratung bei Unklarheiten oder der Auswahl der Lehrveranstaltungen:

Kontakt über: tandem@stura.uni-halle.de