Online-Filmpremiere „Frauenwelten“ am 17. Dezember, 15:30 Uhr

Am Freitag, den 17. Dezember, um 15:30 Uhr, präsentieren wir in einer Online-Veranstaltung den Abschlussfilm des Projektes „Frauenwelten – Geschichten zur Verständigung„. Frauenwelten bringt eingewanderte und einheimische Frauen in Halle zusammen. Ein halbes Jahr lang traf sich eine Frauengruppe einmal in der Woche, tauschte sich über ihre Gemeinsamkeiten aus und besuchte Fotografie- und Film-Workshops.

Ihre Geschichten haben die Teilnehmerinnen mit der Unterstützung der Filmmacherin Ayla Güney in einem kurzen Abschlussfilm festgehalten. In diesem interviewen sich die Frauen gegenseitig zu ihrem Leben in Deutschland, zu ihrer Vorstellung von Integration und zu ihren Erfahrungen im Projekt. Entdecken Sie mit uns Frauengeschichten und -perspektiven von alteingesessenen und neuen Hallenserinnen!

Anmeldung bis zum 16.12.2021 unter: frauenwelten@freiwilligen-agentur.de
Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Zoom-Link zur Veranstaltung.

———————————–

Frauenwelten startet im Februar 2022 wieder!

Habt Ihr auch Lust andere Frauen aus verschiedenen Ländern kennenzulernen und spannende Medien-Workshops zu besuchen? Ein neuer Durchgang vom Projekt „Frauenwelten – Geschichten zur Verständigung“ startet im Februar 2022. Eine neue Gruppe von zugewanderten und älteren einheimischen Frauen wird sich wöchentlich treffen, sich austauschen und gemeinsam Neues lernen. Wenn Ihr auch Interesse am Projekt habt, meldet Euch gerne unter:
E-Mail: frauenwelten@freiwilligen-agentur.de
Tel. & WhatsApp: 0176 1637 1217