Ehrenamtliche Paten und Lotsen für Geflüchtete

Kopie von MOHR-FOTO_MOHR-FOTO__DTN6939-web Mit dem Projekt wollen wir die gesellschaftliche und soziale Integration von Zuwanderinnen und Zuwanderern mit dauerhafter Bleibeperspektive unterstützen und die vorhandenen gesetzlichen und freiwilligen Integrationsangebote wirksam ergänzen, indem das bürgerschaftliche Engagement für, von und mit Geflüchteten und Zugewanderten nachhaltig gefördert wird.

Das Projekt soll…

  • die Kompetenzen von Zugewanderten stärken,
  • die gleichberechtigte Teilhabe von Zugewanderten am gesellschaftlichen Leben fördern
  • die Akzeptanz von Zuwanderer- und Aufnahmebevölkerung stärken,
  • Migrantenorganisationen in die Integrationsarbeit einbeziehen,
  • eine Willkommenskultur mit guten Rahmenbedingungen für die Integration von Zugewanderten mit Bleibeperspektive in Halle (Saale) gestalten.

Im Rahmen des Projektes werden Lotsen und Paten gewonnen, qualifiziert und begleitet, die sich als ehrenamtliche Verweisberater und Alltagsbegleiter für neuankommende Zuwanderer engagieren und bei der Erstorientierung helfen.

Sie möchten sich als Lotse oder Pate engagieren?

Bitte nehmen Sie Kontakt auf zu Dr. Tarek Ali, wir freuen uns auf Sie!

Kooperationspartner

  • Integrationsbeauftragte und Mitglieder des Integrationsnetzwerkes der Stadt Halle
  • Dienstleistungszentrum für Migration und Integration der Stadt Halle
  • Verband der Migrantenorganisationen Halle (Saale) e.V. und ihre Mitglieder

Förderlogo BMILogo Land Sachsen-Anhalthallesaale_4c

Paten und Lotsen für Geflüchtete

Paten und Lotsen für Geflüchtete

Freiwilligen-Agentur Halle

Projektleiter Dr. Tarek Ali
Waisenhausring 1b
06108 Halle (Saale)
Tel. 0345/ 213 88 282

tarek.ali@freiwilligen-agentur.de