Café Amal (freitags: spielen, Gespräche, Hilfe)

Wann: 14. Dezember 2018
16.00 – 18.00 Uhr

Wo: Ev. Gemeinde St. Briccius
Pfarrstr. 5,
06118 Halle-Trotha

Inhalt der Veranstaltung

Amal heisst Hoffnung auf arabisch. Die Begegnungen, die seit Mitte Januar drei mal pro Woche im Lesecafé oder Musikzimmer des Gemeindehauses stattfinden, stimmen hoffnungsvoll. Syrische und afghanische Männer, Frauen und Kinder treffen sich bei Tee und Keksen mit Gemeindegliedern und Trothaern – auch diese von jung bis alt. Es wird erzählt, gesungen und zugehört (deutsch, englisch und mit Händen und Füßen), gespielt (Memory, Tischtennis, …), Rat gesucht und gegeben (in Asylfragen, bei Hausaufgaben, bei Arbeits-, Arzt- oder Kindergartensuche, …) und sich gegen-seitig Mut gemacht. Kommen Sie doch einfach mal vorbei im Café Amal und genießen Sie die warmherzige Atmosphäre!
Wir suchen auch immer wieder Paten für einzelne Geflüchtete oder Familien. Kommen Sie doch einfach mal vorbei im Café Amal und genießen Sie die warmherzige Atmosphäre! Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich, ein offenes Herz ist genug!

mittwochs    von 15.00–17.00 Uhr (Musizieren, Spielen)
donnerstags von 16.00 – 18 Uhr (Treffen für Frauen)
freitags         von 16.00–18.00 Uhr (Spielen, Hilfe, Unterhalten)

Wir suchen Helfer!:

Spendenaufruf

Wir suchen gebrauchte und gut erhaltene Fahrräder (24–26 Zoll) für einen Fahrradkurs für geflüchtete Frauen. Falls Sie noch ein ungenutztes Fahrrad im Keller haben, melden Sie sich bitte unter cafe-amal@briccius.de. Sie können diese Räder auch gern während der Öffnungszeiten des Café Amal (s.o.) abgeben. Vielen Dank!

Jetzt teilen: