Garten für alle

Wann: 4. Juni 2020
15.00 – 23.59 Uhr

Wo: Galgenbergschlucht

Halle (Saale)

Inhalt der Veranstaltung

Die Garten-Gruppe des Galgenbergs und alle Interessierten treffen sich immer donnerstags ab 15 Uhr, um das große Gelände in einen Garten zu verwandeln und die Gewächshäuser zu nutzen.

Gemeinsame Ziele und Ideen hängen mit einem grundlegenden ökologischen Interesse und bio-dynamischen Grundprinzipien zusammen. Darüber hinaus kann die unabhängige biologische Lebensmittelerzeugung als widerständiger und kapitalismuskritischer Akt gelesen werden. Hier ein Auszug aus den ersten Ideensammlungen: Vogelhaus, Insektenhotels, Hängematten, Hühner, Streuobstwiese, Bienen, Permakultur, Wasserkreisläufe, Heil- und Wildkräuter, Gemüse… Die ersten Beete sind angelegt und in den Glashäusern wachsen die Experimente. Wir mögen die Solidarischen Landwirtschaft und das Gartennetzwerk florapolis. Hier Am Galgenberg 2 kann man selbst tätig werden, denn alles und alle Gruppen sind selbstorganisiert und gestalten und handeln in Eigeninitiative. Das heißt: Komm vorbei, sprich Menschen die du triffst an, nimm die Dinge in die Hand, gestalte!

Kontakt: amgalgenberg2@riseup.net

Jetzt teilen: