Konstruktiv in Konflikten – Grundkurs in gewaltfreier Kommunikation

Wann: 27. März 2020
00.00 – 23.59 Uhr

Wo:

Inhalt der Veranstaltung

Sie sind interessiert Konflikte konstruktiv lösen?
In diesem Kurs bieten wir verschiedene Methoden und Wege an, um in den Bereichen Kommunikation, Interkulturalität und Konfliktbearbeitung konstruktiv zu handeln. Wir wollen gemeinsam entdecken, wie man in Konflikten zwischen Einzelnen und Gruppen aktiv und friedlich Lösungen finden kann.

Sie sind nach Deutschland geflüchtet und möchten sich weiter entwickeln?
Jeder Mensch hat viele Kompetenzen und Lebenserfahrungen, die sehr hilfreich und nützlich sind. Dieser Kurs bietet eine Qualifizierung, um interkulturelle Kommunikation und Konfliktkompetenzen zu erweitern. Dies ist praktisches Lernen für das eigene Leben, Arbeiten und um die Gesellschaft positiv zu verändern.
Wir finden es wichtig, die eigene Kraft und Fähigkeiten einzusetzen, ohne andere zu verletzen. Dafür werden gewaltfreie Handlungsweisen im Training kennen gelernt und ausprobiert.
Ziel dieses Kurses ist es, (ehemals) Geflüchteten die Möglichkeit zu geben, sich in friedlicher Begegnung und Verständigung fortzubilden, um im Konfliktfall eine konstruktive Rolle einnehmen zu können.

Die Fortbildung besteht aus acht Modulen zwischen März und November 2020, die jeweils von Freitag bis Sonntag stattfinden.
Es entstehen keine Kosten für die Teilnahme, Unterkunft und Verpflegung.

Weitere Informationen können Sie dem PDF-Flyer entnehmen.

Kontakt:
Friedenskreis Halle e.V.
Alina Raatikainen
0345 47229901
alilna.raatikainen@friedenskreis-halle.de
www.friedenskreis-halle.de

Jetzt teilen:
Bild von John Hain auf Pixabay