Online-Seminar "Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz"

WANN
Mittwoch, 9. März 2022
09.30 – 11.00 Uhr

WO
Online

Halle (Saale)

KONTAKT
ZEMIGRA
Katharina Lübstorf
katharina.luebstorf@f-bb.de

2022 bietet ZEMIGRA für Interessierte, ehrenamtlich und hauptamtlich Engagierte sowie Multiplikator/-innen eine Schulungsreihe (Online über MS Teams) zu verschiedenen Themen der Migrationsarbeit an. Die Seminare leiten in die Themen ein und bieten einen grundlegenden Überblick.

Alle Themen und Termine:

Seminar 1: 16. Februar 2022
Einführung zu den rechtlichen Grundlagen für Zugewanderte


Seminar 2: 23. Februar 2022
Arbeitsmarktzugang und Fördermöglichkeiten für Zugewanderte


Seminar 3: 2. März 2022
Ausbildungs- und Beschäftigungsduldung


Seminar 4: 9. März 2022
Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz


Alle Veranstaltungen finden online über MS Teams statt, jeweils von 09:30 – 11:00 Uhr. Alle Interessierten können sich per Mail an zemigra(at)ebg.de bis zum 11. Februar 2022 anmelden. Die Anmeldefrist gilt für alle vier Veranstaltungen. Es besteht die Möglichkeit an allen Veranstaltungen teilzunehmen oder sich für einzelne Seminare anzumelden. Einen Tag vor der Veranstaltung erhalten Sie dann mit der Einladung den Zugangslink. Informationen zu den Seminaren erhalten Sie ebenfalls auf dem ZEMIGRA-Portal und hier auch über den Veranstaltungskalender entnehmen.

 

Seminarangebot zum Migrationspaket und Fachkräfteeinwanderungsgesetz am 9.3.22


Das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz, welches von der Bundesregierung am 7. Juni 2019 verabschiedet wurde, ist seit dem 1. März 2020 in Kraft getreten.

Damit wurde beschlossen, die Einwanderung von qualifizierten Arbeitnehmern zu erweitern. Das  Fachkräfteeinwanderungsgesetz ermöglicht Fachkräften mit qualifizierter Berufsausbildung aus Staaten außerhalb der Europäischen Union (Drittstaaten) künftig leichter nach Deutschland einzuwandern. Auch für Interessierte an einer Ausbildung oder an einem Studium gibt es dazu veränderte Regelungen. Die bereits bestehenden Bestimmungen für Fachkräfte mit Hochschulabschluss werden fortgeführt.

Die mit den neuen Regelungen verbundenen Änderungen im Zugang zum Arbeitsmarkt für Menschen aus  Drittstaaten, die in Deutschland eine Ausbildung oder eine Arbeit aufnehmen möchten, haben wir für Sie zusammengefasst und zu einem Weiterbildungsmodul „Migrationspaket und Fachkräfteeinwanderungsgesetz“ aufgearbeitet. Dieses enthält ebenfalls die rechtlichen Änderungen zum Ausländerbeschäftigungsförderungsgesetz, welches bereits zum 1. August 2019 in Kraft trat.