Veranstaltungen

  • 20. Juni 2019, 10.30 – 15.00 Uhr, SeminarLaden am WELCOME Treff
    Frauencafé am WELCOME-Treff

    „Unterstützung für zugewanderte Frauen auf Augenhöhe“.
    Wir laden alle Frauen ein, in gemütlicher Runde untereinander in Kontakt zu kommen. Ihr könnt Nähen, sowie Deutsch üben und miteinander sprechen. Zu aktuellen Themen und Angeboten haben wir Besuch und wollen Euch unterstützen Euer Wissen und Erfahrungen weiter zu geben. Ab sofort findet das Frauencafé Montag (mit Kinderbetreuung) und Donnerstag statt.

    ...
  • 20. Juni 2019, 15.00 – 17.00 Uhr, Ev. Kirchengemeinde Halle-Neustadt
    Häkeln ohne Grenzen (immer donnerstags)

    Häkeln ohne Grenzen: In der Evangelischen Gemeinde Passendorf in Halle-Neustadt findet jeden Donnerstag von 15:00 bis 17:00 ein Treffen zum gemeinsamen Häkeln für Frauen statt.

    ...
  • 20. Juni 2019, 16.00 – 18.00 Uhr, Ev. Gemeinde St. Briccius
    Café Amal (donnerstags: Deutsch für Frauen)

    Amal heisst Hoffnung auf arabisch. Die Begegnungen, die seit Mitte Januar drei mal pro Woche im Lesecafé oder Musikzimmer des Gemeindehauses stattfinden, stimmen hoffnungsvoll. Syrische und afghanische Männer, Frauen und Kinder treffen sich bei Tee und Keksen mit Gemeindegliedern und Trothaern – auch diese von jung bis alt.

    ...
  • 20. Juni 2019, 19.00 – 20.45 Uhr, Zazie
    Filmvorführung "Der zweite Anschlag" mit Gespräch

    DER ZWEITE ANSCHLAG dokumentiert die bisher kaum beachtete Perspektive der Betroffenen rassistischer Gewalt und stellt sie in den Mittelpunkt. In tiefgehenden Interviews entwickelt der Film ein präzises Bild der teils traumatischen Erlebnisse, welche die Protagonist*innen des Films durchlebt haben. Osman Taköprü erzählt von dem Mord an seinem Bruder Süleyman, den der Nationalsozialistische Untergrund (NSU) 2001 in Hamburg beging. Ibrahim Arslan schildert seine Erinnerungen an den rassistischen Brandanschlag von Mölln 1992, den er selbst nur knapp überlebte und Mai Phương Kollath wohnte selbst in Rostock-Lichtenhagen, als dort unter dem Beifall hunderter Schaulustiger das Sonnenblumenhaus von Neonazis in Brand gesteckt wurde.

    ...
  • 21. Juni 2019, 16.00 – 18.00 Uhr, Ev. Gemeinde St. Briccius
    Café Amal (freitags: spielen, Gespräche, Hilfe)

    Amal heisst Hoffnung auf arabisch. Die Begegnungen, die seit Mitte Januar drei mal pro Woche im Lesecafé oder Musikzimmer des Gemeindehauses stattfinden, stimmen hoffnungsvoll. Syrische und afghanische Männer, Frauen und Kinder treffen sich bei Tee und Keksen mit Gemeindegliedern und Trothaern – auch diese von jung bis alt.

    ...
  • 21. Juni 2019, 16.30 – 18.00 Uhr,
    Probetraining – SV Blau-Weiß Dölau

    Bild von AnnRos auf Pixabay

    Wir suchen fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche der Geburtsjahrgänge 2001 – 2014.
    Du bist ein Teamplayer und hast Spaß am Fußball?

    Dann bieten wir Dir gut ausgebildete Trainer, ein super Trainingsgelände und
    die Teilnahme an Turnieren und Punktspielen.

    ...
  • 21. Juni 2019, 17.00 – 20.00 Uhr, WELCOME Treff
    Diskussionsrunde "Zukunft Syrien"

    Landkarte Syrien

    Die Situation in Syrien ist noch immer sehr komplex. Der Konflikt ist zu einem Stellvertreterkrieg zwischen Großmächten und umliegenden Staaten geworden. Dem syrischen Regime unter Führung von Assad ist es gelungen, einen weiten Teil der besetzen Gebiete und damit verbundene Machtansprüche zurückzugewinnen. Die oppositionellen Gruppen hingegen stehen häufig miteinander im Konflikt und üben nur noch geringen Einfluss aus.

    ...
  • 22. Juni 2019, 13.00 – 17.00 Uhr, Bürgerpark Freiimfelde
    Sommerfest im Park Freiimfelde

    Wir möchten Sie herzlich zum Sommerfest im neuen Bürgerpark Freiimfelde einladen!

    Am 22.06. von 13 bis 17 Uhr wird es ein buntes Programm auf dem „FreiFeld“ geben: Upcycling-  und Graffiti-Workshops, gemeinsames Gärtnern und Schilder basteln, transkulturelles Mitbring-Café, Rezeptaustausch, Musik & Tanz und ein Nemsa-Infostand.

    Mehr Informationen bei Facebook: https://de-de.facebook.com/BracheFreiimfelde/

    Sommerfest Flyer (icon-Datei)

     

    ...
  • 22. Juni 2019, 19.00 – 20.00 Uhr, Zirkuszelt Rossplatz
    Musiktheaterstück ‚KISSENSCHLACHT und die Stille der Nacht‘

    Die interkulturelle Stuttgarter Gruppe LABYRINTH Ensemble kommt nach Halle und zeigt das Ergebnis eines spartenübergreifenden Kunstprojekts: Junge Menschen mit und ohne Flucht- und Migrationserfahrung haben gemeinsam ein Musiktheaterstück über die Nacht und das Träumen entwickelt.

    Es geht um die Liebe, Kriege, Ängste und geheime Sehnsüchte. In traumhaften und abstrakten Bildern wird erzählt von persönlichen Erfahrungen, inneren Monstern, unüberwindbaren Hürden und dem Mut, Großes und Fantastisches zu wagen.

    ...
  • 23. Juni 2019, 11.00 – 13.00 Uhr, Kletterthalia
    Klettern verbindet (sonntags)

    KL-Einste-Vorstieg2IMG_2218 - Quelle: cafe_international - Quelle: www.klettern.de

    Auch wir von der IG Klettern wollen unsere neuen Nachbarn kennenlernen. Was bietet sich da besser an, als gemeinsam Klettern zu gehen? Klettern ist ein wunderbarer Sport, um Vertrauen in die eigene Fähigkeiten und die des Kletterpartners zu entwickeln. Auch der Teamgeist wird über alle Sprachbarrieren hinweg gefördert.

    ...