Veranstaltungen

  • 17. August 2018, 14.00 – 16.00 Uhr,
    "Neutopia", ein Garten für Alle!

    MACHT MIT!

    In Halle-Neustadt wollen wir eine grüne Oase mit buntem Gemüse und Blumen entstehen lassen. „Neutopia“, ein Garten für Alle!
    Jeden Freitag von 13:00 bis 15:00 Uhr treffen wir uns neben der alten Turnhalle in der Begonienstraße 30, Halle-Neustadt für gemeinsame Arbeitseinsätze.

    ...
  • 17. August 2018, 16.00 – 18.00 Uhr, Ev. Gemeinde St. Briccius
    Café Amal (freitags: spielen, Gespräche, Hilfe)

    Amal heisst Hoffnung auf arabisch. Die Begegnungen, die seit Mitte Januar drei mal pro Woche im Lesecafé oder Musikzimmer des Gemeindehauses stattfinden, stimmen hoffnungsvoll. Syrische und afghanische Männer, Frauen und Kinder treffen sich bei Tee und Keksen mit Gemeindegliedern und Trothaern – auch diese von jung bis alt.

    ...
  • 18. August 2018, 10.00 – 16.00 Uhr, Magdeburg
    Redaktionsworkshop Diskriminierung (18.08., 25.-26.08.2018)

    Über Alltagsrassismus berichten – Gegenstrategien entwickeln – Medienproduktion lernen

    Immer wieder berichten junge Menschen von ihren Diskriminierungserfahrungen, welche sie in allen Lebensbereichen, bspw. in der Schule, in der Ausbildung oder aber an der Diskotür machen. Mit dem Ziel Jugendliche zu stärken und ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre Diskriminierungs-erfahrungen sichtbar zu machen, veranstaltet LAMSA e.V. in Kooperation mit fjp>media einen Redaktionsworkshop.

    ...
  • 18. August 2018, 12.30 – 17.00 Uhr, Ev. Kirchengemeinde Silberhöhe-Beesen
    Fachtag des Projekts LEO

    Lernen fördern, Entwicklung unterstützen, Offenheit stärken: LEO

    Wie kann eine Förderung von Menschen in schwierigen Sozialräumen in und durch gesellschaftliche Teilhabe und eine Selbstentwicklung von Individuen ermöglicht, geplant und durchgeführt werden?

    ...
  • 18. August 2018, 14.00 – 04.00 Uhr, StadtGut Halle Kanena
    Maitreya StadtGut Festival Halle – Kanena

    Wir feiern das Wachstum und neue Perspektiven mit einem interkulturellen Festival!

    Das alte Stadtgut in Kanena schläft seit vielen Jahren einen Dornröschenschlaf. In Kooperation mehrerer Initiativen und Vereine soll es nun gemeinsam mit einem Investor wieder zu neuem Leben erweckt werden. Geplant ist die Entstehung eines Kinderbauernhofes mit Permakulturgarten, ein Natur-Kindergarten sowie verscheidene Therapie- und Handwerkstätten. Ebenfallls wird auch die alte Dorfschule  durch das Unternehmen „Räubersachen“, welches ökologische Kinderkleidung vermietet und zeitgleich ihr alljährliches Sommerfest veranstaltet, zu neuem Leben erweckt.

    ...
  • 19. August 2018, 11.00 – 13.00 Uhr, Kletterthalia
    Klettern verbindet (sonntags)

    KL-Einste-Vorstieg2IMG_2218 - Quelle: cafe_international - Quelle: www.klettern.de

    Auch wir von der IG Klettern wollen unsere neuen Nachbarn kennenlernen. Was bietet sich da besser an, als gemeinsam Klettern zu gehen? Klettern ist ein wunderbarer Sport, um Vertrauen in die eigene Fähigkeiten und die des Kletterpartners zu entwickeln. Auch der Teamgeist wird über alle Sprachbarrieren hinweg gefördert.

    ...
  • 19. August 2018, 15.00 – 17.00 Uhr, Treffpunkt: Vor dem Haupthaus der Franckeschen Stiftungen
    “Laufen verbindet” – Lauftreff für Geflüchtete und HallenserInnen (sonntags)

    Seit über zwei Jahren findet regelmäßig sonntags der Lauftreff „Laufen verbindet“ statt. Bei Sonne, Wind oder Regen treffen sich Geflüchtete und Hallenser für eine sportliches Zusammensein im grünen Herzen Halles.

    ...
  • 20. August 2018, 09.00 – 12.00 Uhr, eXxtra-Familientreff für Lebenshelden
    Internationales Café (montags)

    Unterhaltend, spielend Deutsch lernen bei einem gemeinsamen Frühstück, bei dem nicht nur gespielt wird.

    ...
  • 20. August 2018, 10.00 – 12.00 Uhr, HWG-Mietertreff
    Café international (Montags)

    cafe_international - Quelle: www.brilon.ekvw.de

    Einmal pro Woche können Menschen mit und ohne Fluchterfahrung im HWG-Mietertreff (Am Hechtgraben 4, 06120 Halle) für zwei Stunden zusammenkommen und gemeinsam deutsch reden. Für Menschen, welche die deutsche Sprache weiter erlernen möchten, bieten freiwillige Unterstützer*innen kleine Sprachangebote an, damit die verbale Kommunikation und der dialogische Austausch zwischen den Teilnehmenden erleichtert werden kann. Ziel ist es, im „Café international“ bei einem gemeinsamen Tee oder Kaffee in gemütlicher Atmosphäre ins Gespräch zu kommen.

    Das Angebot richtet sich an junge Menschen und Erwachsene. Eltern können ihre kleinen Kinder gerne mitbringen. Neben dem Veranstaltungsraum gibt es einen separaten Spielraum für Kinder, der während des Treffens genutzt werden kann.

    ...
  • 20. August 2018, 14.00 – 18.00 Uhr, Nachbarschaftscafé
    Offenes Unterstützungsangebot für Frauen mit und ohne Fluchthintergrund

    Frauen sind herzlich eingeladen, einfach vorbei zu kommen, sich auszutauschen und erhalten Hilfe bei Bewerbungen, Stellensuche, Deutschhausaufgaben, Wohnen und Leben in Halle/ Deutschland

    Kontakt:
    Malteser Hilfsdienst
    Franziska Günther
    E-Mail: franziska.guenther@malteser.org
    Tel. 0151/ 572 687 71

    ...